Ihre Lehrerin Martina Christine Helken


Martina Helken-Dieth, zertifizierte Iyengar Yoga Lehrerin
Martina (links) mit Kollegin Nina

Über mich: Von 1996 - 2010 arbeitete ich nebenberuflich als Fitness- und Group-Instruktor in diversen Fitness-Studios. 2002 habe ich den Yoga kennen und lieben gelernt und übe seit dieser Zeit kontinuierlich.

 

Mehr und mehr hat der Yoga einen sehr großen Stellenwert in meinem Leben eingenommen. Ich liebe das Gefühl der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit nach der täglichen Übungspraxis. Dieses Gefühl färbte über die Jahre meine Grundgestimmtheit. Das Leben wurde leichter. Nach Ausbildung zur Yogalehrerin in der Tradition des Ashtanga und Vinyasa Yoga unterrichte ich seit 2010 im eigenen Studio, seit 2016 hauptberuflich. Ende November 2019 habe ich die Iyengar® Yogaschule Mittelhessen in Weilburg an der Lahn geschlossen. Im Dezember 2019 Umzug in die Schweiz. 2020 Januar Eröffnung meiner neuen Yogaschule in Gottmadingen.

 

Seit 12 Jahren übe ich sehr intensiv nach der Iyengar-Methode (*) des Hatha-Yoga, von 2008 bis 2019 bei Elisabeth Siering in Bad Vilbel. Im Iyengar Yoga Insitut Rhein-Ahr e. V. habe ich mich von 2013 - 2016 zur zertifizierten Iyengar-Yoga-Lehrerin Introductory Level I und Level II ausbilden lassen. Derzeit bilde ich mich im Bereich Iyengar® Yoga weiter, indem ich in der Yoga-Therapie bei Dr. Kerstin Khattab (Schweiz) assistiere.

 

Zusätzlich bin ich ausgebildete Entspannungspädagogin (BTB) und gebe Coachings im Bereich Stressbewältigung.

Derzeit befinde ich mich in Ausbildung zur zertifizierten SONARBODY Behandlerin (Sonar steht für: Somatische Ortung nicht aktiver Ressourcen, lat. Sonar = Klingen / hier ist gemeint: Den Körper zum „klingen“ bringen) bei Stefan Becker, SonarBody Institut (Schweiz).

 

Meine Hatha Yoga Kurse (Iyengar® Yoga) sind von der Zentralen-Prüfstelle für Prävention nach § 20 SGB V anerkannt, d. h. die Krankenkassen bezuschussen meine Kurse als präventive Maßnahme.

 

(*) B.K.S. Iyengar hat sein Leben dem Yoga gewidmet und seine wunderbare Methodik in ganz Europa verbreitet. So konnte für uns "Westler" der Yoga auf allen Ebenen unseres Seins erfahrbar werden.